Lebensmittelunverträglichkeit

Wie äußert sich eine Lebensmittelunverträglichkeit?

Viele Menschen leiden unter unerklärlichen Magen – Darm Beschwerden wie zum Beispiel ein Blähbauch, Blähungen, Völlegefühl, haben Hautausschläge oder Migräne Attacken. Denken sie hier immer auch an eine Lebensmittelunverträglicheit. Es gibt Sofortreaktionen aber auch Spätreaktionen auf Lebensmittel.

Wie wird eine Lebensmittelunverträglichkeit getestet?

Durch einen Bluttest können sie bei mir ihre Lebensmittelunverträglichkeit testen lassen.

Es können IgG, Typ III Allergie (Bildung von Antikörper Immunglobuline G ) getestet werden um herauszufinden ob es eine verzögerte Reaktion ihres Körpers auf Nahrungsmittel gibt.

Es können IgE , Typ I Allergie (Bildung von Antikörper Immunglobuline E) getestet werden um herauszufinden ob es eine akute sofortige Reaktion ihres Körpers auf Nahrungsmittel gibt.

Lebensmittelintoleranz

Von einer Lebensmittelintoleranz spricht man wenn man keine Allergie auf das Lebensmittel hat, aber trotzdem darauf reagiert weil zum Beispiel ein Enzymmangel besteht und die Nahrungsmittelbestandteile nicht richtig verarbeitet werden und es dann zu Beschwerden kommt.

Histaminintoleranz

Manche Lebensmittel enthalten Histamin. Um das Histamin abzubauen brauchen wir das Enzym DAO. Fehlt es bzw. haben wir zu wenig DAO kann das Histamin nicht gut abgebaut werden und es entwickelt sich eine Histaminintoleranz.

Über das Blut und eine Stuhluntersuchung kann man eine Histaminose feststellen.

Laktose und Fruktoseintoleranz

Auch bei einer Laktoseintoleranz oder Fruktoseintoleranz liegt ein Enzymmangel vor. Der enzymatische Abbau von Nahrungsbestandteilen der Milch oder Obst ist beeinträchtigt.


Behandlung Lebensmittelintoleranz und Lebensmittelunverträglichkeit

Wir unterstützen unsere Patienten bei einer Lebensmittelintoleranz mit einer Ernährungstherapie, Homöopathische Behandlung, Psychokinesiologische Behandlung etc. . Vorher wird diagnostisch abgeklärt ob eine Allergie oder Intoleranz besteht. Wichtig ist eine Stuhluntersuchung, denn meistens liegt ein gestörte Darmflora vor die ich auch behandle.

Kontakt:

Ihre Heilpraktikerin – Sabine Schwedler

Praxis SoGsund & Schön

Ab Dezember 2020 : Tegernseerstraße 1, 83703 Gmund am Tegernsee

Adalbertstraße 8a |80799 München | U-Bahn Universität |Maxvorstadt

Tel 0151-20169997

Sie finden uns in München Stadt – Maxvorstadt – Universität und in Gmund Also in der Nähe von Tegernsee, also Bad Wiessee, Kreuth, Rottach-Egern, Ostin, Schliersee, Hausham, Gmund, Finsterwald, Waakirchen, Miesbach und Bad Tölz

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.